Theiß


Theiß

Theiß, ungar. Tisza, l. und größter Nebenfluß der Donau in Ungarn, entsteht im Komitat Marmaros aus der Schwarzen und Weißen T. auf den Waldkarpathen, fließt erst südl., dann westl., zuletzt wieder südl., der Donau parallel, mündet nach 1358 km unterhalb Titel; Stromgebiet 151.600 qkm; Nebenflüsse r. Bodrog, Sajó, Erlau, l. Szamos, Körös, Maros. Der Bácser oder Franzenskanal verbindet die T. mit der Donau, der Begakanal mit der Temes. – Vgl. Vujević (1906).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Theiß — Verlauf der Theiß DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt L …   Deutsch Wikipedia

  • Theiß —   die, ungarisch Tisza [ tisɔ], rumänisch, serbokroatisch, slowakisch Tịsa, ukrainisch Tịssa, linker und längster Nebenfluss der Donau, 977 km lang, in der Ukraine, in Ungarn (579 km) und in Serbien (Wojwodina, 151 km), Einzugsgebiet 153 000… …   Universal-Lexikon

  • Theiß — Theiß, ansehnlichster Nebenfluß der Donau links in Ungarn, entspringt in der Gespanschaft Grenze aus drei Quellen, der Schwarzen (nördlich) u. Weißen (südlich) T. u. dem Visoflusse, durchläuft einen großen Theil von Ungarn, nimmt links die Szamos …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Theiß — (magyar. Tisza, lat. als Grenzfluß Daciens Tissus, Tisia oder Patisus, nicht Tibiscus), der größte Nebenfluß der Donau und nächst dieser der Hauptfluß Ungarns, entspringt in den nordöstlichen Waldkarpathen im Komitat Máramaros, nahe der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Theiß — Theiß, lat. Tibiscus, Parthiscus, ungar. Thisza, der mächtigste Nebenfluß der Donau, der fischreichste Fluß Europas, entspringt als weiße und schwarze T. in den Karpathen an der galizischen Gränze, wird bei Szigeth schiffbar, tritt weiter… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Theiß — Theiß, die; (linker Nebenfluss der Donau) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Theiß — 1. Theis. 2. Gelegentlich Herkunftsnamen oder Wohnstättennamen zu dem Orts und Flussnamen Theiß (Österreich) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Theiß — ř. HU, RO, SK, UA, YU Tisa, Tisza, Tysa …   Wiener Dialektwörterbuch

  • Theiß-See — Der Theiß See Geographische Lage Komitat Heves, Ungarn Zuflüsse Theiß Abfluss …   Deutsch Wikipedia

  • Theiß (Fluss) — Dieser Artikel beschreibt den Donau Nebenfluss Theiß. Weitere Bedeutungen siehe unter Theiss Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehlt Theiß Die Theiß bei Szolnok in …   Deutsch Wikipedia